Pastoraler Prozess

Fünf Arbeitsgruppen starten im Pastoralen Raum

5. April 2016: Sind Sie dabei? Ein kurzer Rückblick: Drei „Werkstattabende“ fanden im Februar statt. Die Mitglieder der Steuerungsgruppe haben Schlussfolgerungen aus der Befragung, die seit dem 12. September 2015 stattgefunden hat, vorgestellt:

Alles BI-O – In Zukunft Christ-Sein

Fragen und erste Ideen, Antworten finden Sie hier. Ein Jahr nach dem Start des Pastoralen Raumes Bielefeld-Ost waren am 12. September 2015 alle Gemeindemitglieder unter der Überschrift „Alle(s) Bi-O – In Zukunft Christ sein“ eingeladen, sich in der Liebfrauenkirche zum „World Café“ zu treffen, um miteinander ins Gespräch zu kommen. . .

„Damit Kirche vor Ort bleibt.“

Mit einem theologischen Vortrag von Prof. Dr. Hobelsberger von der katholischen Hochschule Paderborn startete am 13. September 2014 die Auftaktveranstaltung für den neu gegründeten vergrößerten pastoralen Raum Bielefeld-Ost („Bi-O“). Unter besonderer Bezugnahme . . .

Mit Zuversicht in die Zukunft

Der 'Neue Pastorale Raum' ist feierlich eröffnet! Am Samstag, dem 13. September 2014, fanden sich Gemeindemitglieder und Geistliche der Gemeinden Liebfrauen, St. Bonifatius (Stieghorst), St. Meinolf (Mitte), St. Hedwig (Heepen) St. Joseph (Mitte), Maria Königin (Baumheide) und Hl. Kreuz (Brake) in Liebfrauen zusammen um die von Erzbischof Hans-Josef Becker angestoßenen "Neuen Pastoralen Raum" feierlich zu eröffnen.
Seite 1 | Seite 2