Kolping Brake

Zitate, Gedanken, Reden etc.

 

 

 

 

Hier einige Aussagen von Adolph Kolping.

 

Wenn man Freud und Leid miteinander teilt, wächst man zusammen.

 

Wer das Herz gibt, erhält leicht ein anderes dafür.

 

Die Menschen sind alle nach Gottes Ebenbild geschaffen und sollen darum respektiert werden.

 

Gott stellt jeden dahin, wo er ihn braucht.                                              ----und uns hat er in die Kolpingsfamilie Brake gestellt----   

 

Mit freundlicher Genehmigung von Monsignore Alois Schröder:

 

Rosen im Winter                                

Winterliche Zeiten,

sie kommen, sie geh'n.

So in der Natur,

so auch im Leben.

 

Eis und Kälte

in Herzen und Häuseren,

die Gefühle erstarrt,

die Seele erkaltet.

 

Ein freundliches Lächeln,

ein zärtlicher Blick,

lässt wieder aufleben,

was tot ist und hart.

 

Und im Alter,

am Abend des Lebens,

sind Erinnerungen

wie Rosen im Winter.