Aktuelles

Passionsweg am Karfreitag

Von Hl. Kreuz zur Pfarrkirche Maria Königin
 
Der Passionsweg am Karfreitag von der Hl.-Kreuz-Kirche zur Pfarrkirche Maria Königin wurde gut angenommen. Knapp über 90 Gläubige, darunter viele Kinder, machten sich trotz wechselhaften aber trockenen Wetters auf den Weg. Die Messdiener als Kreuzträger sowie Pfarrer Blaž Kovač führten den frommen Zug an. An sechs Stationen wurde an den Leidensweg Jesu Christi erinnert.

Die Teilnehmer reihten sich nach der Prozession in der Pfarrkirche Maria Königin in die hier Versammelten ein und feierten nun gemeinsam die Karfreitagsliturgie.
Zur Kreuzesverehrung legten die Gläubigen ihre Ängste und Tränen symbolhaft dort ab.

Die sehr gute Beteiligung an diesem neunten Passionsweg seit 2008 stimmt sehr zuversichtlich auf eine dauerhafte Durchführung in den kommenden Jahren.

Hier gehts zu den Bildern des Passionsweges!